Sauna

Schnee Sauna
Anwendung:

1. Akklimatisierung im Wellness/Saunabereich möglichst barfuß, Dauer ca. 3-5 Minuten, ggf. ein warmes Fußbad

2. Aufwärmphase in der Sauna, Dauer ca. 10-15 Minuten, danach lauwarm Duschen

3. Abkühlung im Schneeraum für Frauen ca. 3-5 Minuten und für Männer ca. 4-8 Minuten hierbei die Arme und Beine mit trockenem Schnee einreiben.

4. Ausgleichs- bzw. Ruhephase Dauer ca. 10-15 Minuten.

Bei richtiger Anwendung sind positive Effekte in folgenden Bereichen möglich:

eine Verbesserung:

  • des Allgemeinzustandes
  • der Anpassung an einen schnellen Temperaturwechsel
  • der Atemwegsinsuffizienz
  • der Fettverbrennung und Regeneration
  • der Gelenkbeweglichkeit, insbesondere bei Rheuma oder Verspannungen der Muskulatur
  • der Hautdurchblutungsinsuffizienz
  • bei Immunschwäche
  • bei Konzentrationsschwäche und Merkfähigkeit
  • bei Niedergeschlagenheit
  • bei Schlafstörungen
  • bei Schmerzen
  • bei Stressabbau
  • bei Übererregbarkeit
  • bei Venenschwäche
  • bei Verspannungen
  • bei Ermüdung infolge sportlicher Betätigung
 

Hier finden sie uns

Copyright © 2020 PPS Medical Fitness GmbH

Achtung!

Unsere Einrichtung bleibt wegen der Aktuellen Situation ab dem 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen.