Präventionskurse

Aqua Kurse – Flachwasser
Aqua Fitness für Einsteiger

Bei diesem Training werden im Flachwasser einfache Übungen durchgeführt welche die Muskulatur des gesamten Körpers stärken und das Bindegewebe sowohl straffen als auch elastischer machen. Hier wird sich mittels einfacher aber wirkungsvoller Schritte rhythmisch zur Musik bewegt.

Aqua Kurse – Tiefwasser
Aqua Fitness für Geübte

Bei diesem Training werden im Tiefwasser mit Auftriebshilfen einfache aber intensive Übungen durchgeführt, welche die Muskulatur des gesamten Körpers stärken und das Bindegewebe sowohl straffer als auch elastischer machen. Durch gezielter Ausnutzung von Auftrieb, Wasserwiederstand und Wasserdruck kommt es zu einer Leistungsverbesserung von Herz-Kreislauf-System, Stoffwechsel und Muskel-Skelettsystem. Die Pfunde purzeln und ihr Wohlbefinden steigt. Die Wassertiefe beträgt 1,80 m.

Funktionelles Training 1
Für mehr Funktion im Alltag

Ziel dieses Kurses ist es, die Funktionseinschränkung des eigenen Körpers zu erkennen und diese durch gezielte Übungen zu mindern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Mobilisierung und Kräftigung ganzer Muskelketten, welche durch einseitige technische Grundvoraussetzungen funktioneller Übungen mit dem eigenen Körpergewicht vermitteln. Dieser Kurs dient als Einstieg für weiterführende funktionelle Aufbaukurse (Funktionelles Training 2, Schlingentraining, Outdoor Fitness).

Nordic Walking
Bewegung für Fortgeschrittene

Der Einsatz von Stöcken macht aus dem Walking-Trauning ein Ganzkörper-Workout, bei dem zusätzlich die Muskulatur von Armen und Oberkörper beansprucht wird. Durch den höheren Muskeleinsatz, besonders im Schulter-, Nacken- und Rückenbereich, ist der Trainingseffekt beim Nordic Walking höher als beim normalen Walking. Außerdem stärkt es das Herz-, Kreislauf- und Immunsystem, fördert die Fettverbrennung und baut Stress ab.

Rückenfit mit Yoga

Rückenbeschwerden können die Unterschiedlichsten Ursachen haben. Mangelnde Bewegung, einseitige Haltungen, negativer Stress im Berufs- oder Privatleben.

Yoga für den Rücken kann bei vielen Rückenleiden wirksam Abhilfe schaffen. Die Muskulatur der Wirbelsäule wird gestärkt, die bei Rückenschmerzen oft unzureichend ausgebildet ist. Dehnungen und Entspannungen sorgen dafür, dass die angespannten Muskeln sich lockern. Der Parasympathikus wird aktiviert, dass Stresshormone Cortisol abgebaut und somit kann der Rücken entspannen.

Yoga unterstützt nicht nur einen gesunden Rücken, sondern trägt positiv zum Gesamtbefinden bei.

Wirbelsäulen Gymnastik

Im Rahmen physiotherapeutischer Behandlungen werden Haltungs- und Bewegungsschulung, gezielte Gymnastik für die Beweglichkeit der Wirbelsäule, Entspannungsübungen und Koordinationstraining eingesetzt. Umfassende Trainingsübungen dienen dem Aufbau eines Muskelkorsetts zur Entlastung der Wirbelsäule.

Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung
Richtige Ernährung in Theorie und Praxis

In diesem Kurs wird auf die naturbelassene und ausgewogene Ernährung eingegangen. Diese Lebensweise ist keine strapazierende und einseitige Diät, sondern eine Lebensweise die man nach und nach in das eigene Leben praktisch einbringen kann. Es geht dabei nicht darum, streng auf die Menge der Nahrungsmittel zu achten, sondern die Qualität der Lebensmittel zu berücksichtigen. Hochwertige Lebensmittel schaffen es tatsächlich unseren Bedarf an Nähr- und Vitalstoffen zu decken. Sie erhalten Empfehlungen, was genau bei einer ausgewogenen naturnahen Ernährung zu beachten ist und entsprechende praktische Tipps sowie ein paar kleine Kochkurse, denn reden kann jeder, aber das Umsetzen ist der nächste Schritt. Wer sich für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden interessiert kommt zu unserem Kurs.

 

Hier finden sie uns

Copyright © 2020 PPS Medical Fitness GmbH

Achtung!

Unsere Einrichtung bleibt wegen der Aktuellen Situation ab dem 16.03.2020 bis auf weiteres geschlossen.